Moritz Schäfer übernahm den von seinem Bruder Ernst Schäfer 1844 gegründeten Verlag in Leipzig. Beide waren gelernte Buchhändler, außerdem stammten sie mütterlicherseits aus einem Mühlenbetrieb. Der Mühle Hommel in Skassa bei Großenhain, Nähe Dresden.