Verleger Rainer Miserre

Natur

Januar 16, 2022

AHülsenfrüchte – Proteine für die Zukunft
Die Getreideernte in Deutschland blieb 2021 hinter den Erwartungen zurück. Schlechte Ernte, leich- te Körner und wenig Protein, so könnte man die Lage zusammenfassen. Müssen Getreideverarbei- ter nach Alternativen suchen? – Ein Interview mit Alexandra Londoño Baderschneider verdeutlicht innovative Technologieanwendungen in diesem Bereich.

Förderung für Fleischersatz

Für die Ernährung von demnächst 9 Mrd. Menschen muss der Einsatz von pflanzlichen Proteinen gefördert werden. Stellt die neue Regierung entsprechende Fördermittel bereit? – Die Antwort des BMEL.

  • Anzeigen

  • Content Marketing

  • Testimonials

Liebe Leserinnen und Leser,

wir hatten Lust auf Veränderung und haben zum Jahresbeginn unser Magazin weiterentwickelt. Das Resultat halten Sie in den Händen. Die Optik ist eine Sache, die uns am Herzen liegt – noch wichtiger sind uns die Inhalte. Unser Anspruch ist es, Sie künftig noch besser auf dem Laufenden zu halten und bei Ihrem Erfolg zu unterstützen.

Auch die neue Bundesregierung hat sich einiges vorgenommen, was Chancen eröffnet, aber auch Probleme mit sich bringen kann. Im Koalitionsvertrag zählen der

Kampf gegen Klimawandel, der Schutz der Böden sowie Perspektiven für die Landwirtschaft zu den wichtigsten Herausforderungen. Unsere neue Rubrik „Report“ berichtet, wie die klimaschädliche Produktion von Fleisch zunehmend abgelöst wird durch den Einsatz von pflanzlichen Proteinen aus Hülsenfrüchten. Der Anbau von Bohnen, Linsen und Erbsen und deren Verarbeitung bietet unseren Branchen große Möglichkeiten, bedeutet aber auch zusätzliche Investitionen.

Wir haben beim neuen Landwirtschaftsminister Cem Özdemir nachgefragt, ob für die Ideen zum ökologischen Umbau die dringend notwendigen finanziellen Unterstützungen bereitstehen. Die Stellungnahme des Bundes- ministeriums für Ernährung und Landwirtschaft lesen Sie ab Seite 8.

Blättern Sie bitte jetzt um und orientieren Sie sich im Inhaltsverzeichnis. Was ist für Sie spannend? Gefällt Ihnen unsere Themenauswahl? Die Antworten interessieren unser gesamtes Team. Wir sind kritikfähig, freuen uns natürlich über Lob und wünschen uns, dass wir viele Reaktionen und Anregungen von Ihnen bekommen.

Danke, dass Sie uns treu bleiben. Viel Spaß beim Lesen und ein erfolgreiches neues Jahr wünscht

Rainer Miserre
Verlag Moritz Schäfer

NEU: Das technische Jahrbuch für die gesamte Getreideverarbeitung und Mischfutterherstellung.
Editorial